Stellenangebote

Offene Stellen

Wir suchen Dich!

 

Die Alte Feuerwache in Grevenbroich sucht immer wieder neue, motivierte und kreative Mitarbeiter, die Teil unseres stetig wachsenden Teams werden wollen.
Immer wieder werden in den verschiedenen Aufgabenbereichen geeignete Mitarbeitende gesucht.
Sollte dennoch gerade nicht die passende Stelle für Dich ausgeschrieben sein, so nutze Deine Chance und bewerbe dich initiativ.

Bundesfreiwilligendienst leisten

WE WANT YOU FOR BUFDI !!!!

 

Wie wäre es mit einem Jahr Bundesfreiwilligendienst in der Alten Feuerwache – dem Jugendhilfezentrum der Stadt Grevenbroich?

 

Gemeinsam mit einem/r jungen Kollegen/in warten ab dem 1. August vielfältige Aufgaben auf Dich. Beispielsweise seien hier genannt:

 

  • Mobile Jugendarbeit: Einsätze mit dem „Spielmobil“ (Transporter mit Spiel- und Sportmaterial), Koordinierung der Einsätze
  • Abwicklung des Verleihs von Spielmobil, Hüpfburg, Spielekiste u.v.m.
  • Wartung des Materials
  • Ferienprogramm: Vorbereitung und Durchführung von Ferienaktionen/-veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Redaktionelle Arbeiten für Website, Facebook und Instagram
  • Pflege des Veranstaltungskalenders / der Infotafel im Haus (Plakate, Flyer & Co.)
  • Vorbereitung und Durchführung von Angeboten des Hauses

 

Klingt interessant? Das sind unsere Voraussetzungen:

  • Mindestens 18 Jahre alt (schon jetzt oder zeitnah)
  • aus Grevenbroich oder direkter Umgebung kommend
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abendterminen
  • gute Office-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Social Media-Erfahrung/Interesse: Facebook, Instagram

 

Passt zu Dir? Dann freuen wir uns umso mehr auf deine Bewerbung!

 

Kontakt: Christian Abels (Fachdienstleiter)
Tel.: 02181 / 608 648
christian.abels@grevenbroich.de

Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) für die Kinder- und Jugendförderung gesucht

Die Alte Feuerwache ist das Jugendhilfezentrum in Grevenbroich. Bildung, Beratung und Kultur für junge Menschen werden hier an einem Ort vereint. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter/-pädagogen (m/w/d) (Diplom/FH oder Bachelor) für die stellvertretende Fachdienstleitung Kinder- und Jugendförderung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt zunächst in Entgeltgruppe S 11b TVöD, soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Zu Deinen Aufgaben zählen u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Pädagogische Leitung und Steuerung der folgenden Handlungsfelder: Jugend(verbands)arbeit, Bildung und Teilhabe/Schulsozialarbeit, Jugendsozialarbeit/Treff, Jugendberufshilfe, Drogen- und Suchtberatung, JUB Jugendberatung, Jugendmigrationsdienst, Jugendhilfe im Strafverfahren
  • Verantwortliche Konzeptionierung und Ausführung der Schnittstelle Jugendhilfe/Schule (u.a. handlungsfeldübergreifende gemeinsame Projekte)
  • Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz (§14 SGB VIII) (u.a. Koordination Ordnungspartnerschaft, Präventionsangebote/-kampagnen, Weiterentwicklung Kinder-/Jugendschutzkonzept, Zertifizierung Kinderschutzfachkraft)
  • Verantwortliche Konzeptionierung spielpädagogischer Angebote im Stadtgebiet (inkl. der Gewinnung und Betreuung von nebenamtlich Mitarbeitenden)
  • Spiel- und Freizeitflächenplanung (u.a. Weiterentwicklung der Planung, Mitwirkung beim Projekt Jugendpark, Beratung der Spielplatzpaten, Beteiligung von Kindern und Jugendlichen)

 

Dein Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom/FH oder Bachelor) als Sozialpädagoge/-arbeiter (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrung in der Arbeit und Leitung der Kinder- und Jugendarbeit ist wünschenswert
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen des SGB VIII (KJHG)
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit in Konfliktsituationen
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendterminen
  • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten
  • uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. EU-Norm B

 

Wir bieten:

  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen
  • sichere Arbeitsplätze
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit)
  • Unterstützung bei der Suche nach Betreuungsplätzen für eigene Kinder
  • Einarbeitung im Rahmen eines Einarbeitungskonzeptes
  • Integration in ein Team aus erfahrenen Fachkräften
  • regelmäßige Fortbildungen

 

Arbeitgeber ist die Stadt Grevenbroich, Fachbereich Jugend. Dienststätte ist das Jugendhilfezentrum „Alte Feuerwache Grevenbroich“ (Schloßstr. 12, 41515 Grevenbroich). Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden begrüßt. Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin / eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Wir erbitten die aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.03.2020 über die Bewerberplattform berufe-grevenbroich.de an die Stadtverwaltung Grevenbroich. Ansprechpartner für personalrechtliche Fragen:

 

Herr Reiff
Telefon 02181 / 608 223
Frau Steffen
Telefon 02181 / 608 313

 

Ansprechpartner für Stelleninhalte:
Herr Abels
Telefon 02181 / 608 648
christian.abels@grevenbroich.de

Fundraiser/Fördermittelmanager (m/w/d) für das Jugendhilfezentrum „Alte Feuerwache“ gesucht

Die Alte Feuerwache ist das Jugendhilfezentrum in Grevenbroich. Bildung, Beratung und Kultur für junge Menschen werden hier an einem Ort vereint.

Zur Verstärkung unseres wachsenden Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fundraiser/Fördermittelmanager (m/w/d) (Diplom/FH oder Bachelor) in Teilzeit mit 25 Wochenstunden, zunächst auf 2 Jahre befristet (Verlängerung beabsichtigt).

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9 TVöD (je nach Berufserfahrung ca. zwischen 1.900€ und 2.425€ brutto, Tarifstand Juni 2020).

 

Zu deinen Aufgaben zählen u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Durchführung von Aktionen zur Spendenwerbung
  • Projektentwicklung und Antragstellung bei privaten und öffentlichen Fördermittelgebern
  • Recherche und Erschließung neuer Fördermöglichkeiten
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit Projektpartner*innen und Stakeholdern, Stiftungen, Fördermittelgebenden und Spender*innen
  • Koordination und Erstellung von Präsentationen und Berichten
    Konzeptionierung und Durchführung von Charity-Aktivitäten

 

Dein Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom/FH oder Bachelor) vorzugsweise in den Bereichen Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Kommunikation, Marketing
  • fundierte Kenntnisse der Grundlagen o.g. Handlungsfelder
  • wirtschaftliches Denken und Handeln in hoher Eigenverantwortung
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • uneingeschränkte Fahrerlaubnis der EU-Norm B

 

Wir bieten:

  • attraktive Bezahlung im Rahmen der tariflichen Bestimmungen
  • eine eigenverantwortliche Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  • sicherer Arbeitsplatz in einem sinnstiftenden Handlungsfeld
  • arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit)
  • ein multiprofessionelles Team mit hohem Identifikationsgrad
  • individuelle Fort- und Weiterbildungen (auch online)

 

Arbeitgeber ist der Alte Feuerwache Grevenbroich e.V. Dienststätte ist das gleichnamige Jugendhilfezentrum (Schlossstr. 12, 41515 Grevenbroich).
Unser Trägerverein verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewirb dich bei uns bis zum 10.08.2020 per Mail an info@altefeuerwache-gv.de.
Ansprechpartner für Fragen und Informationen zur Stelle ist Christian Abels, Telefon (02181) 608-648, E-Mail: christian.abels@grevenbroich.de

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in oder Sportpädagoge*in im Bereich der offenen, mobilen Jugendarbeit gesucht (Vollzeit oder Teilzeit)

Die RheinFlanke gGmbH wurde 2006 in Köln gegründet und ist heute Trägerin für sportbezogene Jugend- und Bildungsarbeit an acht Standorten im Rheinland und in Berlin.
Die gemeinnützige Organisation legt einen besonderen Fokus auf Kinder und Jugendliche mit vermindertem Zugang zu Bildung und Ausbildung und damit auch zu gesellschaftlicher Teilhabe. Mit einer innovativen Kombination aus sportpädagogischen Angeboten und kompetenzfördernden Maßnahmen hilft die RheinFlanke jungen Menschen dabei, neue Perspektiven zu entwickeln und unterstützt sie auf ihrem Weg in die Ausbildung und den Beruf.

 

Die Rheinflanke sucht ab 01.07.2020 zur Verstärkung eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in oder Sportpädagoge*in im Bereich der offenen, mobilen Jugendarbeit in Vollzeit oder Teilzeit mit den Tätigkeitsschwerpunkten:

 

  • Gestaltung und Durchführung der offenen Jugendarbeit am RheinFlanke Standort Grevenbroich
  • Planung, Durchführung und Aufbau von offenen gruppenbezogenen Sport- und Freizeitangeboten, Veranstaltungen und Projekten
  • individuelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen
  • Berufsorientierung und Jobcoaching
  • Mitarbeit in Fachgremien und Arbeitskreisen/ Kooperation mit anderen Institutionen
  • Vorbereitung und Durchführung von sozialer Gruppenarbeit
  • sozialarbeiterische Verwaltungstätigkeiten, Erstellung von Berichten

 

Vertragsart: befristetet bis 31.12.2021
Sie passen zu uns, weil…
  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit, einen Hochschulabschluss in einem ähnlichen Fachbereich (Diplom, Bachelor oder Master) haben
  • zugleich kommunikative Stärke als auch Durchsetzungsvermögen besitzen
  • vertraut im Umgang mit Konfliktsituationen und Deeskalationsmaßnahmen sind
  • Selbstständigkeit und hohe Eigenverantwortlichkeit mitbringen
  • Berufserfahrung im Arbeitsfeld Kinder- und Jugendarbeit mitbringen
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen haben und dabei authentisch im persönlichen Umgang sind
  • sportlich sind und mit Ihrer Leidenschaft dazu andere anstecken können
  • sozialraumorientierte Denk- und Arbeitsweisen aufzeigen und anwenden
  • Reflexions- und Lernbereitschaft haben
  • ein einwandfreies Führungszeugnis auszeichnet
  • flexibel sind und bereit sind hauptsächlich nachmittags und in den Abendstunden zu arbeiten und gelegentlich auch am Wochenende

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz bei einem zukunftsorientierten und innovativen Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine von Respekt, Vertrauen und Kollegialität geprägte Arbeitsatmosphäre
  • ein breit gefächertes Fortbildungsangebot
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei Arbeitsmethoden und Angeboten
  • ein zertifiziertes internes Qualitätsmanagement
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • ein großes und leistungsstarkes internes Netzwerk sowie zahlreiche Kooperationen mit interessanten Partnern aus verschiedenen Bereichen mit zahlreichen Synergieeffekten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an: bewerbung@rheinflanke.de
Ansprechpartner: Jakob Koerber
Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter Tel. 0221-39804180.
Weitere Informationen unter: www.rheinflanke.de