Jugendtreff / mobile Jugendarbeit

Die RheinFlanke

Die RheinFlanke ist seit 2009 als freie Jugendhilfeträgerin in Grevenbroich tätig und seit 2011 in den Räumlichkeiten der Alten Feuerwache in Form eines Jugendtreffs zu finden. Hier stehen allen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren die Türen weit offen. Die Jugendlichen können sich vor Ort – frei von Konsumzwang – aufhalten und in Gemeinschaft Kicker, Billard, Fußball oder Gesellschaftsspiele spielen. Auch dient der offene Treff zur Unterhaltung oder zum Verabreden. Partizipation und Teilhabe: In Zusammenarbeit mit den Jungen und Mädchen werden außerdem verschiedene Ausflüge und Aktivitäten angeboten und geplant oder spezielle Workshops und Aktionen realisiert.

 

Bei dem regelmäßig stattfindenden Treffrat können die Jugendlichen dann ihre Wünsche äußern, abstimmen und demokratisch Entscheidungen treffen. Beispiele für Aktionen sind verschiedene – auch sportpädagogische – Events wie Skate-Workshops, Gesprächsrunden oder Fußballturniere, die thematisch Inhalte wie Respekt, Rassismus, Inklusion und Diskriminierung behandeln.

Ungezwungen und Authentisch: Die Sozialarbeiter_innen sind für die Jugendlichen entweder direkt im Treff oder im anliegenden Büro als Vertrauenspersonen ansprechbar. Dort kann jeder – auch ohne Anmeldung – vorbeikommen. Die Mitarbeiter_innen geben Hilfestellung zu Themen wie Arbeit, Schule, Ausbildung, Wohnungssuche oder Freizeitgestaltung. Darüber hinaus bieten sie tatkräftige Unterstützung und kurzfristige Begleitung in persönlichen Konflikt- und Krisensituationen. Als erste Ansprechpartner_innen nehmen sie dabei Brücken-, und Lotsenfunktionen ein.

 

Sie helfen bei Bedarf und auf Wunsch der Jugendlichen bei der Herstellung von weiterführenden Kontakten zu Schulen, Betrieben, Drogenberatung, Jugendamt und Jugendhilfe im Strafverfahren sowie zu Anwälten, Agentur für Arbeit, Jobcenter und anderen Institutionen. Natürlich gilt dieses Gesprächsangebot auch für Eltern, Nachbarn, Anwohner_innen oder Geschäftsleute, wenn sie zum Beispiel Konflikte mit Jugendlichen zu Hause oder im öffentlichen Raum haben.

Im Treff geben wir den Jugendlichen außerdem die Möglichkeit sich in Sachen JobCoaching Unterstützung zu holen bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche. Wir üben Vorstellungsgespräche, erstellen Bewerbungsunterlagen und erteilen Ratschläge zur Jobsuche.

Ansprechpartner

Marianne Blankenstein

Standortleitung

02181 / 212 9025
0177 / 3143 981
E-Mail schreiben

Jens Royczyk

Päd. Mitarbeiter

02181 / 212 9025
0151 / 5637 0675
E-Mail schreiben

Oleg Morozov

Päd. Mitarbeiter

02181 / 212 9025
0177 / 8081 530
E-Mail schreiben