Familienförderung

Wir geben alles für die Familie

Die Familienförderung verfolgt das Ziel, Leistungen für alle Anliegen rund um Familien zur Verfügung zu stellen. So können Eltern Unterstützung in Fragen zur Erziehung erhalten und ihre Elternverantwortung besser wahrnehmen. Diese Leistungen sollen bei Konflikten und Problemen helfen, damit diese gewaltfrei gelöst werden können. Gesetzlich verankert ist die Familienförderung in §16 SGB VIII und soll Angebote der Familienbildung, der -beratung und der Familienfreizeit- und erholung umfassen.

Familienbildung

Die Familienbildung unterstützt Eltern auf unterschiedliche Weise bei der Förderung und Erziehung ihrer Kinder. Dabei bieten wir abwechslungsreiche Angebote wie Informationsabende, offene Beratungsstunden etc. an. Besonders heutzutage werden Elterncafés entwickelt in denen Familien sich austauschen können und Beratung erhalten. Außerdem zielen wir auf vorbeugende Maßnahmen, von der frühen Kindheit bis hin zum Erwachsenwerden ab.

Familienberatung

Im Kern beschäftigt sich die Familienberatung mit allgemeinen Fragen der Erziehung und der Entwicklung junger Menschen. Zum Beratungsangebot gehören Informationen zu:

  • Elternbeiträge
  • Kindliche Entwicklung und Erziehung
  • Kindertagesbetreuung
  • allen Leistungen des Jugendamtes wie z.B. Beistandschaft
  • Wirtschaftlichen Hilfen für Kinder und Familien
  • Inklusion
  • Freizeit-, Kultur- und Sportangeboten

Familienfreizeit und Erholung

Um Familienfreizeit und Erholung zu gewährleisten, entwickeln wir freizeitpädagogische Angebote für die ganze Familie in den Bereichen Sport, Kunst und Kultur entwickelt. Diese helfen besonders Familien in belastenden Situationen und können so das Verhältnis in der Beziehung untereinander verbessern.  

Familienbüro

Um alle drei Aspekte der Familienförderung zu verknüpfen werden wir für die Kinder und Eltern in Grevenbroich zum Jahreswechsel 2020/2021 eine offene Anlaufstelle in Form des Familienbüros errichten.

Dieses wird zentral in der Innenstadt von Grevenbroich auf der Breite Straße 15 einziehen, und für alle Belange rund um die Familie und das Elternsein zur Verfügung stehen. Zur Ausstattung des Büros gehören ein schöner und kinderfreundlicher Spielbereich mit angrenzender gemütlicher Sitzecke für die Eltern sowie  eine Wickelstation und Stillecke.

Darüberhinaus planen wir einen Kursraum, der Platz für verschiedene Programmangebote bereit hält. Zu den vielfältigen Kursangebote zählen beispielsweise:

  • Babys in Bewegung – Mit allen Sinnen
  • Babymassage
  • Kinderturnen
  • Kreativer Kindertanz
  • Soziales Kompetenztraining
  • „Lubo“ im Übergang Kindergarten/Grundschule
  • Starke Eltern – Starke Kinder
  • Eltern-Kind-Café
  • Informationsabende zu Themen wie Erziehung, Gesundheit etc.

Jederzeit haben Familien die Möglichkeit sich im Familienbüro Beratung und Unterstützung zu holen und benötigen dafür keinen Termin. Auch ohne ein konkretes Anliegen sind Familien gerne willkommen und können sich untereinander vernetzen.

Ansprechpartner

Christian Abels

Fachdienstleitung

02181 / 608  648
E-Mail schreiben

Henrieke Termath

Päd. Mitarbeiterin

0178 / 1751 747
E-Mail schreiben